Biogasgülle

Allgemeine Informationen zur Gülle aus Biogasanlagen

Durch Vergärung von Flüssig- und Festmist sowie anderen Ausgangsmaterialien aus der inländischen landwirtschaftlichen Urproduktion wie zum Beispiel Wiesenaufwuchs und nachwachsende Rohstoffe (z.B. Mais, Gras), die gezielt für eine derartige Verwertung angebaut werden, führt zum Endprodukt BIOGASGÜLLE.

Dieser Hochwertiger Mehrnährstoff-Dünger mit sehr hohem Nährstoffgehalten (N,P,K) und einem Trockenmassegehalt (TM) (< 5%) eignet sich nur als Grün- oder Ackerland Dünger sondern auch hervorragend als Blumen oder Gartendünger. In umfangreichen Studien konnte deutlicher Humusaufbau und eine Zunahme des Bodenlebens nachgewiesen werden.

Wir haben diesen hochwertigen Dünger Zertifizieren lassen und wird unter dem Namen: NATUR BIO VOLLDÜNGER flüssig vermarktet. Dieses Naturprodukt ist auch im Bio Austria Betriebsmittelkatalog 2017 und bei InfoXgen gelistet.

Datenblatt Natur Bio Volldünger

InfoXgen

Es muss allerdings rechtzeitig vor dem Ausbringen bei der zuständigen Kontrollstelle (SLK, oder BioAustria) angesucht werden. Weitere Fragen bezüglich Ausbringmengen oder Formulare finden Sie auf den nachfolgenden Link
Ansuchen Zukauf Düngemittel

 

Ausbringung:

Die Aufwandmengen sind an die Beschränkungen für Wasserschutz und Schongebiete und den Bodenschutzbestimmungen der Länder Anzupassen.

Für Gülleverkauf und Güllezustellung  bitte rechzeit im voraus bei Herrn Gollackner jun unter 0664/3726812 melden.



Biogasanlage Graskraft Reitbach